Die Gemeinde Huttwil

Gemeindeinformationen

Huttwil, gelegen im Schnittpunkt zwischen Emmental und Oberaargau, ist ein historisches Landstädtchen, in welchem sich Tradition und Aufbruch zum Neuen ergänzen. Huttwil ist ein bedeutender Marktort in einem Einzugsgebiet von rund 25`000 Personen und liegt zwischen den Städten Bern und Luzern, ca. 15 km südlich von Langenthal.

Eine intakte Landschaft mit hohem Erholungswert sowie eine vielfältige und entwicklungsfähige Wirtschaft zeichnen Huttwil als einen lebenswerten, innovativen und interessanten Arbeits-, Wohn- und Freizeitort aus. Die Lage im Bereich verschiedener Verkehrsachsen auf Strasse und Schiene ist vorteilhaft und gewährt für lokale und nationale Unternehmen die nötige Mobilität.

Verkehr 

Huttwil ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erschlossen. Z.B. ist Luzern mit der direkten S-Bahn in einer Stunde erreichbar. Der Bahnhof Huttwil wurde 2014 – 2016 umgebaut.

Die nächsten Autobahnauffahrten sind in Sursee (25 km), Dagmersellen (20 km), Niederbipp (25 km) und Kirchberg (25 km). Die grossen Deutschschweizer Städte Bern (52 km), Luzern (47 km), Zürich (91 km) und Basel (82 km) erreichen Sie mit dem Auto in 45 – 75 Minuten.

Schulen

Die Gemeinde Huttwil verfügt über eine moderne Volksschule mit einem breiten Bildungsangebot und einer zeitgemässen Infrastruktur. An fünf Standorten werden rund 650 Kinder vom Kindergarten bis zur 9. Klasse unterrichtet. Die Sekundarstufe ist in ein Real- und ein Sekundarniveau unterteilt, Im 9. Schuljahr wird zudem der gymnasiale Unterricht (GU9) angeboten.

Steuereinheiten 2017

Einwohnergemeinde 1.65 Einheiten

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns direkt hier oder navigieren Sie sich zum Menüpunkt "Kontakt".

Not readable? Change text. captcha txt